Ausstellungseröffnung:

HANNES MALTE MAHLER

Kulturkirche Markuskirche, Lister Platz

10.06.2018 bis 08.07.2018

Im Rahmen des Festes “Brimborium II” zur erneuten Auszeichnung der Markuskirche als signifikante Kulturkirche wird nach einem Festgottesdienst (Beginn: 10.30 Uhr) mit einer Predigt von Stefan Becker, Vorsitzender der Freunde des Sprengel Museums, um 12.00 Uhr die Ausstellung mit Werken des 2016 verstorbenen Künstlers und Designers Hannes Malte Mahler, der genau am 10. Juni 2018 50 Jahre alt geworden wäre, eröffnet.

Hannes Malte Mahler (1968-2016) war ein sensibler Beobachter, der in seinen Werken innere Befindlichkeiten, alltägliche Lebenssituationen und Momente des Zeitgeists auf humorvoll-nachdenkliche Weise miteinander verschränkte. Ab 2014 bis zu seinem tragischen Unfalltod 2016 hat er das grafische Erscheinungsbild der Kulturkirche durch seine Arbeit wesentlich geprägt. Die Ausstellung zeigt nicht nur seine Plakatentwürfe für die Kulturkirche, sondern ausgewählte Arbeiten (Ölgemälde, fotobasierte Arbeiten inkl. digitaler Loops, Papierarbeiten) aus dem großen Nachlass-Fundus, den Feinkunst e.V. (Vorsitz: Oliver Rohde) derzeit aufarbeitet. Feinkunst e.V. wird den 50. Geburtstag von Mahler an demselben Tag ab 14 Uhr in seinen Räumen in der Roscherstr. 5, 30161 Hannover, gebührend und ausführlich feiern.

PRESSE / DOWNLOADS

» Das Universum des Hannes - Hannoversche Allgemeine Zeitung
» Astronauten-Himmelfahrt - Neue Presse
» Leichtigkeit und Tiefsinn Kreiszeitung 27.06.2018




Hannes Malte Mahler - Brimborium II